IGS Querum Home
Aktuelles
Schule
Jahrgänge
Oberstufe
Fachbereiche
Arbeit Wirtschaft Technik
Ästhetik
Fremdsprachen
Ganztag
Gesellschaftslehre
Mathematik/Digitale Medien
Naturwissenschaften
Religion/Werte und Normen
Sport
Neigungsdifferenzierung
Kanu- und Surffahrt
Schulleben
Service


27.02.13
Christmas Letter Parcel Projekt

Alles nahm eigentlich vor ca. 2 Jahren seinen Anfang, als die Lehramtsstudentin...[mehr]


Treffer 33 bis 33 von 33
<< Erste < Vorherige 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 29-32 33-33 Nächste > Letzte >>

17.02.2018 - 22:16

Sie befinden sich hier: Fachbereiche / Sport / Neigungsdifferenzierung / 

Neigungsdifferenzierung in den Jahrgängen 8 und 9

Aus folgenden vier Lernfeldern (s. unten) muss jeder Schüler/in während der 8. und 9. Klasse (innerhalb von vier Halbjahren) drei Lernfelder abdecken. Die Kurse werden jeweils zum Ende eines Schuljahres gewählt und finden ein ganzes Halbjahr statt.
D.h., jeder SchülerIn kann maximal ein Lernfeld in den zwei Schuljahren (8 und 9) doppelt anwählen. Wählt ein SchülerIn trotzdem ein Lernfeld ein drittes mal an, kann er einem anderen Lernfeld zwangsweise zugeordnet werden!

Im 8. Jahrgang werden fünf Kurse aus den 8. Klassen gebildet, d.h. alle vier Klassen haben zur selben Zeit Sportunterricht. Jeder SchülerIn muss eine Erst- einen Zweit- und Drittwunsch angeben.

Im 9. Jahrgang werden jeweils drei Kurse aus den Klassen 9.1/9.3 und 9.2/9.4 gebildet. Jeder SchülerIn muss einen Erst- und einen Zweitwunsch angeben.

Lernfelder in den Jahrgängen 8 und 9

Lernfeld A Lernfeld B Lernfeld C Lernfeld D
Turnen und Bewegungskünste, Leichtathletik, Gymnastik und Tanz, Kampfsport Sportspiele Wassersport Rückschlagspiele
  z.B. Fußball, Handball, Basketball, Volleyball z.B. Schwimmen, Turmspringen z.B. Tischtennis, Badminton, Tennis

Inhalt eines jeden Kurses sind selbstverständlich auch Aufwärm- und Konditionsgymnastik

Neigungsdifferenzierung im Jahrgang 10

Im 10. Jahrgang werden aus jeweils zwei Klassen zwei Kurse gebildet. Die Kurse bleiben in der Regel für eine Unterrichtseinheit zusammen und werden dann neu zusammengestellt. Die Inhalte der Kurse ergeben sich aus dem Curriculum der IGS-Querum.