IGS Querum Home
Aktuelles
Schule
Jahrgänge
Oberstufe
Fachbereiche
Schulleben
Service


21.09.13
Einschulung des 5. Jahrgangs

106 neue Schülerinnen und Schüler[mehr]


20.05.13
musiXircus wieder beim Walk'n'Art-Festival

Das 4. Schüler-Kulturfestival in Braunschweig wieder mit Beteiligung unseres...[mehr]


07.04.13
Tag der Offenen Tür

Am 20. April 2013 ab 11 Uhr Tag der Offenen Tür in der IGS Querum[mehr]


18.03.13
Eröffnung von Mensa und NW-Trakt in der Ortwinstraße

Die Nibelungen-Realschule und die Oberstufe der IGS Querum erhalten neuen Trakt[mehr]


21.06.2018 - 06:35

Sie befinden sich hier: Aktuelles / 

Aktuelles

< Auch ein Kunstprojekt
01.04.15 18:16 Alter: 3 Jahre

Vernissage des 11. Jahrgangs

Die enträtselte Figur, auf der Suche nach einem Stück Identität


Vernissage des 11. Jahrgangs

Am 19.03.2015 um 18 Uhr  fand die zweite Vernissage des 11. Jahrgangs der IGS Querum statt.

 

Das Thema war Die enträtselte Figur, auf der Suche nach einem Stück Identität.

 

Die Schüler des Kunst Kurses fertigten dazu Fremd- und Selbstportrait an. Ebenso organisierten sie mit Hilfe der Kunstlehrerin die Veranstaltung und bereiteten ein Fingerfoodbuffet vor.

 

Vernissage

 

Zwei Schüler des Kurses eröffneten die Vernissage und das Buffet mit einer kurzen Rede.

 

 

Zudem gab es musische Untermalung  mit selbst komponierten Liedern des Musikkurses.
Unser Vorhaben war es, dass jeder sich an unseren Kunstwerken erfreut und man zu den Bildern seine eigene Geschichte bilden konnte.

 

 

Die Besucher erschienen zahlreich und schauten unsere Gemälde mit großem Interesse an. Sie konnten die Gemälde mit Punkten bewerten, die später  eingesammelt wurden sind. Die Bewertungen zählten wir und das Ergebnis der ersten drei Plätze wurde in den Kunstkursen bekannt gemacht.

 

 

Zum Abschluss überreichte die Oberstufenleiterin, Frau Fürntratt, Frau Rouabhi einen Blumenstrauß als Dank für ihre Mühe und der gelungenen Vernissage.
Wir bekamen viel positives Feedback, was uns sehr erfreute, wir richten unseren Dank an alle, die mit geholfen haben, dabei waren und an den Fotografen, der die Bilder geschossen hat.

Vanessa und Paulina